Ethikkinder besuchen das Altenheim

Passend zum Thema „Gemeinschaft“ kamen die Ethikkinder der Klassen 4b/c auf die Idee,
dass sie anderen Menschen gerne eine Freude bereiten wollten.
Und so beschlossen sie, den Senioren im Altenheim Don Bosco eine kleine Vorführung darzubieten.
Sie übten fleißig ein Theaterstück, drei Tänze sowie einen Vorlesetext ein.
Außerdem bastelten sie für die Heimbewohner und Pflegekräfte viele schöne Karten.
Bevor es in das Altenheim ging, konnten die Kinder ihr Programm vor einer ersten Klasse in der Aula präsentieren und ernteten viel Applaus.
Zur Freude der Heimbewohner führten die Mädchen und Jungen schließlich auch in Don Bosco ihre Stücke auf
und kamen anschließend bei Saft und Keksen mit den Heimbewohnern ins Gespräch.
Ihr Ziel, anderen Menschen eine Freude zu bereiten, haben die Viertklässler mehr als erfüllt.