Elternabendreihe „Mein Kind stärken“
1. Abend (08.11.2016)
„Kinder stärken und unterstützen“
Damit Kinder ein positives Selbstbild entwickeln und sich stark genug fühlen können, brauchen sie eine gute stabile Beziehung, Aufmerksamkeit und Anerkennung.
Wie genau kann ich meinem Kind diese wertvollen Momente der Aufmerksamkeit schenken, damit es sich wertgeschätzt und gesehen fühlt?
Woraus besteht anerkennendes Lob, so dass mein Kind genau weiß, was es kann und was ich als Mutter/Vater gerne von ihm sehe.

2. Abend (15.11.21016)
„Mein Kind soll tun was ich ihm sage!“
(Kooperation gewinnen)
Wie kann ich erreichen, dass mein Kind überhaupt auf mich hört?
Was darf ich als Mutter/Vater von meinem Kind verlangen?
Wie kann ich meinem Kind helfen, auch ungeliebte Tätigkeiten zu erledigen?

3. Abend (22.11. 2016)
Meinem Kind bei Misserfolgen und unangenehmen Gefühlen beistehen und zur eigenen Problemlösung anregen (Emotionscoaching)
Wie kann ich mein Kind zum Erzählen bringen, damit ich überhaupt von seinen Nöten erfahre?
Wie kann ich mein Kind dazu bringen, mir auch zu vertrauen und zu erzählen, wenn es etwas „Schlimmes“ angestellt hat?
Wie reagiere ich angemessen?
Wie kann ich mein Kind zu „besserem Verhalten“ bringen?

4. Abend (29.11.2016)
Grenzen setzen, meine Grenzen wahren.Wie kann ich meinem Kind seine Grenzen aufzeigen, ohne in Konflikt zu geraten?
Wie kann ich unangemessenes Verhalten meines Kindes begrenzen?
Was heißt eigentlich „konsequent sein“?

5. Abend (13.12. 2016)
Probleme gemeinsam lösen – zur Zufriedenheit beider Seiten
Wie kann ich mein Kind in die Konfliktlösung einbeziehen?
Wie kann ich erreichen, dass mein Kind meine Seite versteht?
Wie schaffe ich es, dass sich mein Kind an Abmachungen hält?
Wie weit darf ich meinem Kind entgegenkommen?

 

Die Themen bauen intensiv aufeinander auf, deshalb ist eine regelmäßige Teilnahme sinnvoll.
Die Inhalte basieren auf dem Elterntraining „FamilienTeam“, das an der LMU entwickelt wurde.
Ort: Fachraum Religion, EG    von der Frühlingsstraße kommend am Haupteingang rechts

Zeit: 20.00h – 21.30h