Wieder einmal ist der letzte Schultag viel zu schnell da. Die 4.Klass-Kinder werden uns nun verlassen und zu neuen Ufern aufbrechen. Wir wünschen Ihnen dafür alles Gute.

Aber natürlich wollen sich die Kinder und wir uns von den Kindern verabschieden. Um 8.00 Uhr trafen sich daher in der Turnhalle alle Schülerinnen und Schüler um gemeinsam „Auf Wiedersehen“ zu sagen. Ein tolles Programm gab es dafür in diesem Jahr. Die 4.Klass-Schüler verabschiedeten sich mit Tanz, Gesang und Manamana-Puppentheater. Die Flötenkinder begannen – unterstützt von der Klasse 3d – mit dem Schullied und machten auch mit „Zum Abschied“ den Abschluss. Zwischendurch gab es noch die Ehrungen für unsere besten Sportler und die engagiertesten Streitschlichter, denen auch hier noch einmal herzlich für Ihren Einsatz gedankt sei.
Durch das Spalier, das die Patenklassen bildeten, durften die 4.Klass-Schüler dann aus der Turnhalle ausziehen.
Alle – Lehrer, anwesende Eltern und auch die Schülerinnen und Schüler – waren sehr gerührt und die eine oder andere Träne floss auch.

Allen jetzt erst einmal schöne Ferien und eine erholsame Zeit. Dann kann es im neuen Schuljahr mit neuer Kraft wieder losgehen.