Zu unserer neuen Aulaversammlung – die wegen der Einlagerung der Mittagsbetreuung diesmal eine Turnhallenversammlung war – versammelten sich wieder alle Kinder und Lehrer.

Nach dem Schullied und einem Stück der Flötenklasse konnte die Versammlung beginnen. Die Klassensprecher hatten im Vorfeld gemeinsam mit Frau Helmer und Frau Schollweck die Schuregeln überarbeitet und stellten diese den Schülerinnen und Schülern vor. Diese verfolgten Aufmerksam Neuerungen und Alltbekanntes.

Zusätzlich hatten sich einige engagierte Schülerinnen Gedanken gemacht zur Müllvermeidung auf dem Pausenhof sowie zur Einhaltung des Ruhebereichs und durften vor dem Plenum ihre Ideen vorstellen.

Im Anschluss wurden noch die Sieger der 4.Klassen des Känguru-Wettbewerbs geehrt. Es gab kleine Preise für jeden, der mitgemacht hat und Extrapreise für die 3 besten Teilnehmer, sowie ein T-Shirt für den Schüler mit dem größten Känguru-Sprung (die meisten richtigen Aufgaben hintereinander)

C.B.