Donnerstag 19.00 Uhr. Normalerweise brennt um diese Zeit nur sehr wenig Licht in der Kleinfeldschule. An diesem 29.11. war das aber anders. Hunderte Kleinfeldschulkinder strömten in ihre Klassenzimmer zur Kreativnacht, bereit, einen aufregenden Abend mit ihren Mitschülerinnen und Mitschülern und ihrer Klassenlehrerin zu verbringen. Die Themen waren so vielseitig, wie der Name der Veranstaltung schon vermuten lässt. Von Basteln und Töpfern über Entspannungsreisen und Lesen bis hin zum Escape-Room-Rätselraten – jede Klasse hatte eine ganz besondere Nacht vor sich.

 

Impressionen aus der Kreativnacht:

 

Klasse 2c Die Klasse 2c bastelte wunderschöne Weihnachtskripperl.

   

Klasse 4a Die Klasse 4a suchte zum Thema Harry Potter im Rahmen eines Escape-Room-Spiels Hinweise und löste gemeinsam Rätsel auf der Suche nach dem Schatz von Hogwarts.

 

Klasse 3a Die Klasse 3a baute Ausschnitte der „magischen Weihnachtswunderwelten“.

                                                             

Klasse 4c Die Klasse 4c bastelte einfallsreiche Automatenboxen.

                                    

Klasse 1d Die Klasse 1d gestaltete ein Weihnachts-Wichteldorf als Klassenadventskalender.

   

Klasse 2b Die Klasse 2b beschäftigte sich ebenfalls mit dem Thema Weihnachten und kreierte Adventsdeko und leckere Kekskerzen , verzierte Wachskerzen und hatte Spaß beim Hören einer Tannenbaumgeschichte.

                                                                

Physik? Was ist das denn?

Mit dieser spannenden Frage im Gepäck waren in den letzten Wochen unsere vierten Klassen einer Einladung des Max-Born-Gymnasiums gefolgt. In einer Doppelstunde durften sie erfahren und ausprobieren, was dieses interessante Fach alles an Überraschungen bereithält. In verschiedenen Experimenten entdeckten sie beispielsweise einiges über ddie Themen Luft oder Magnetismus.

Anschließend gab es noch eine kurze Schulhausführung.

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an die Beteiligten des Max-Born-Gymnasiums für diesen erfahrungsbringenden Vormittag

.